Abgrunddunkle seele/n online


  Startseite
  Über...
  Archiv
  †mylife†
  mucke
  5things
  Hadije
  SVV
  Tested
  Heada
  Warum
  Sehen
  Abgrund
  Innerlich und Äußerlich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    trauerherz
    - mehr Freunde




  Links
   †farewell†
   †darkbrockensoul†
   †mysteria†
   †landeier†
   †trauerherz†





http://myblog.de/derabgrund

Gratis bloggen bei
myblog.de





WARUM SEID IHR VON MIR GEGANGEN ?
ES WIRD GRÖßER DAS VERLANGEN,
DIE SEHNSUCHT NACH EUCH !!!


DIESE KERZE SOLL FÜR EUCH BRENNEN :



IN GEDANKEN AN:

†Ida 1998
†Waldi 2001
†Willi 2004
†Heike 2004
†Daniel 2006






Heikes Tod:

Sie ging wie immer morgends zur Arbeit...
Sie hatte seit 2 Tagen Kopfschmerzen.
Kopfschmerzen, werd denk schon daran, an so was sterben zu können?
Sie nahm noch eine Kopfschmerztablette gab Ihrem mann und Ihrem Sohn einen kuss, wie immer und ging schließlich.
Im Geschäft ging es Ihr nicht gut... Ihre Kollegen legten sie auf den Boden und hielten Ihre Beine hoch. Alle dachten es wäre der Kreislauf...
Sie holten den Betriebsarzt, er meinte, Krankenhaus.
Heikes letzter Satz war: ich möchte aber nicht ins Krankenhaus. Sie war weg. Der Notarzt stellte den Hirntot fest.
Mit dem Hubschrauber wurde sie in die Klinig geflogen...

WARUM ?

Du warst doch noch jung und musstest von uns gehn.

Keiner wollts verstehn, aber dann musste es geschehn.

Alle trauern um dich, besonders Mann und Sohn die lieben dich.

Wiso bist du von uns gegangen ?
Es wird größer das verlangen,
die Sehnsucht nach dir !

48 Stunden lagst du im Sterben.

Maschinen hielten dich am leben,

du konntest nichts mehr von dir geben.

Keiner wollte es glauben.

Wer wollte deinen Körper und deine Seele von uns rauben ?

Es ging zu schnell !

Gott, wiso ging alles so schnell ?

Sie war doch noch so jung...


WARUM ?


nach 48 Stunden wurden alle Maschinen abgeschalten...
Sie rettete mit Ihrer Organspende 3 Menschenleben.



Daniel


Aachener Zeitung 16.12.2006

Tödlicher Übermut in Niederzier!! 19-jähriger setzte sich auf die Straße und wurde von PKW erfasst!!

Bei einem tragischen Unfall in der Nacht zum Samstag ist ein 19-jähriger getötet worden.

Auf dem Heimweg von einer Weihnachtsfeier setzte sich am frühen Morgen gegen 2.30Uhr ein 19-jähriger Mann aus Übermut auf die Fahrbahn einer Landstrasse zwischen Huchem-Stammeln und Niederzier. Wenig später wurde er von einem herannahenden Autofahrer übersehen und von dessen Fahrzeug frontal erfasst. Der 45-jährige Fahrer des Smart fuhr in Richtung Oberzier. Der junge Mann wurde durch die Luft geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer hatte den 19-jährigen zwar noch gesehen und eine Vollbremsung gemacht, konnte den Unfall aber nicht verhindern. Der Getötete war zuvor in Begleitung seiner Freundin unterwegs, als er sich plötzlich auf die Fahrbahnmitte der Strasse setzte. Der Autofahrer und die Freundin erlitten einen Schock.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung